Webseiten für Jugendliche

Du bist anders?

http://www.dubistanders.de/

Mit dem Online-Portal „Du bist anders?“ der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas wurden erstmals die unterschiedlichen Verfolgungsgründe und die europäische Dimension der Verbrechen gleichzeitig in einem Projekt pädagogisch aufbereitet.

 

Elses Geschichte

http://www.elses-geschichte.de/

Internetpräsentation zum illustrierten Kinderbuch „Elses Geschichte“, das am Beispiel der achtjährigen Else Schmidt vom Völkermord an den Sinti und Roma erzählt. Das Projekt des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma bietet Hintergrundinformationen und Materialien.

  

Le grenier de Sarah / Sarah’s attic

http://www.grenierdesarah.org/

Diese interaktive Website (in französischer und englischer Sprache) des Memorial de la Shoah ist als Einführung in die Geschichte der Shoah für Kinder im Alter von 8 – 11 Jahren gedacht.

  

Das Hinterhaus online

http://www.annefrank.org/de/Subsites/Home/

Die Internetseite „Das Hinterhaus Online – Erkunde Anne Franks Versteck. Das Versteck in 3D – Durchstreife die eingerichteten Räume und lerne Anne Franks Tagebuch kennen“ ist ein Projekt der Anne Frank Stichting, Amsterdam.

  

Jugend in Deutschland 1918 – 1945

http://www.jugend1918-1945.de/

„Jugend in Deutschland 1918 - 1945“ versucht zu zeigen, wie Jugendliche gelebt und was sie erlebt haben in einer Zeit, die von zwei Weltkriegen, Wirtschaftskrisen und Neuaufbrüchen erschüttert und geprägt wurde. Den thematischen Schwerpunkt stellen Situation und Verhalten Jugendlicher während der NS-Zeit dar.

 

Selma

http://selma.ws

"Selma" ist ein fächerverbindendes, binnendifferenziertes Unterrichtsprojekt, dass die Schüler mit Selmas Geschichte und Gedichten vertraut macht. Die zeitlosen Gedichte und die kurze Lebensgeschichte eines jüdischen Mädchens dienen als Ausgangspunkt für Lernmaterialien zur Auseinandersetzung mit der Lebenswirklichkeit jedes Einzelnen im Allgemeinen aber auch und insbesondere mit den Verbrechen der NS-Zeit sowie historischem und aktuellem Antisemitismus.
Selma Meerbaum-Eisinger, die in Czernowitz gelebt hat, begann Ende der 1930er Jahre Gedichte zu schreiben, auf Deutsch. Mit 18 starb sie in einem Arbeitslager.

 

Unterrichtsmaterialien zur Auseinandersetzung mit dem Holocaust

http://www.holocaust-unterrichtsmaterialien.de/

Diese Website bietet Texte und Fotos zur Auseinandersetzung mit dem Holocaust. Sie sind geeignet für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9. Anschaulich erzählte Texte und Fotos ermöglichen persönliche Zugänge zu vielfältigen Aspekten der Verfolgung der Juden in Deutschland und der Ermordung der Juden im besetzten Europa. Es werden insbesondere solche prägnanten Texte präsentiert, in denen damals jugendliche Personen über Situationen ihres Lebens erzählen, in denen sich die Verfolgung spiegelt.