Documenti

Documenti per la conferenza 1941/1942:

Documenti dopo la conferenza:

Rundschreiben Heydrichs über die Einleitung der "Endlösung der Judenfrage" vom 25. Januar 1942 

(LVVA Riga, P1026, opis 1, B 3, Bl. 163)

Schreiben Heydrichs an Staatssekretär Frank, 25. Januar 1942

Schreiben Heydrichs an den Chef des SS-Personalhauptamtes SS-Gruppenführer Schmitt, 25. Januar 1942

(BA Berlin)

"Geheim-Schnellbrief" Eichmanns betr. "Evakuierung von Juden", 31. Januar 1942

(StA Würzburg, Gestapo Würzburg, Nr. 18873)

Rundschreiben des Befehlshabers der Sicherheitspolizei und des SD betr. "Endlösung der Judenfrage", 2. März 1942

Schreiben Heydrichs an Martin Luther mit der Einladung zur Nachfolgekonferenz am 6. März 1942

(PAAA Berlin, R 100857, Bl 165)

"Besprechnungsniederschrift", der am 6. März 1942 stattgefundenen "Besprechung über die Endlösung der Judenfrage", [undatiert]

(PAAA Berlin)

Aufzeichnung von Legationsrat Rademacher (AA) über die "weitere Behandlung der Judenfrage", 7. März 1942

(PAAA Berlin, R 100857, Bl. 161f)

Schreiben von Wilhelm Stuckart, Staatssekretär im Reichsministerium des Innern vom 16. März 1942 betr. "Endlösung der Judenfrage"

(LVVA Riga, P1026, opis 1, B 3, Bl. 82-85)

Schreiben von Reichsminister der Justiz Dr. Schlegelberger betr. "Endlösung der Judenfrage", 5. April 1942

(PAAA Berlin, R 100857, Bl. 143-146)

Schreiben von Legationsrat Rademacher (AA) über "künftige Maßnahmen gegen Mischlinge I. und II. Grades", 11. Juni 1942

(PAAA Berlin, R 100857, Bl. 1661f [u.a.])

Schreiben von Alfred Meyer, Reichsministerium für die besetzten Ostgebiete, vom 16. Juli 1942 betr. "Endlösung der Judenfrage"

(LVVA Riga, P1026, opis 1, B 3, Bl. 92f)

Rundschreiben von Martin Bormann (Partei-Kanzlei) betr. "Behandlung der Judenfrage", 11. Juli 1943