Aktuelle Pressemeldungen

Aktionswoche für NS-Überlebende aus der Ukraine

Die Hilfe für Überlebende der NS-Verfolgung in der Ukraine in den Fokus rücken: Das möchte das gleichnamige Hilfsnetzwerk mit einer bundesweiten Aktionswoche. Viele der 48 im Netzwerk engagierten Gedenkstätten, Museen, Vereine und Initiativen bieten vom 18. Juni bis zum 29. Juni Führungen, Filme, Fortbildungen sowie eine Fachtagung an.

Solidarität mit der Ukraine

Wir sind entsetzt über die Gewalt, den Tod und das Leid der Menschen dort. Wir weisen Putins Indienstnahme der NS-Geschichte zur Rechtfertigung des Angriff als historisch falsch und völlig unangemessen zurück.

Tagung zu 80 Jahre Wannsee-Konferenz

Welche Rolle spielt die Besprechung über die „Endlösung der Judenfrage” heute in Kultur, Bildung und Vermittlung? Gemeinsame Pressemitteilung der Alfred Landecker Foundation und der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz

"Sommer der Freiheit"

In unserem Gästebuch wurden die "Aussonderung" von Ungeimpften angeprangert und mit der Shoah verglichen und Flyer für die "Querdenken"-Demo "Sommer der Freiheit" verteilt.

Haus und Garten wieder geöffnet

Die Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz ist ab dem 7. Juni 2021 wieder zu den regulären Öffnungszeiten für Besucher*innen zugänglich.

Aus aktuellem Anlass:

Unsere Pressemitteilung zu den antisemitischen Ausschreitungen in Deutschland, 18.05.2021

Uns fehlt ein Bild!

Von den Deportationen von Jüdinnen und Juden in Berlin gibt es keine fotografische Überlieferung, im Gegensatz zu den Verschleppungen in vielen anderen Orten in Deutschland und Europa. Bilder aus Berlin gibt es sehr wahrscheinlich, aber wo? Wir starten einen Sammelaufruf.

Beratung für Schülerinnen und Schüler

Zur Vorbereitung auf den Mittleren Schulabschluss (MSA) als Abschlussprüfung und auf die fünfte Prüfungskomponente (5. PK) im Abitur bietet die Bildungsabteilung der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz Schülerinnen und Schülern auf Distanz Unterstützung an.

#LichterGegenDunkelheit

bundesweites Projekt von 100 Gedenkstätten zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Einladung zum Pressegespräch und zur Projektpräsentation, 27.1., 17 Uhr, Schiller-Gymnasium Berlin

Eine Ausstellung für Alle!

Pressemitteilung zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember 2019