Veranstaltungen

Samstag, 31. August 2019: Tag der Offenen Tür - Finissage

10-18 Uhr: Unsere Dauerausstellung ist ein letztes Mal zu sehen.

Am Samstag, 31. August 2019, ist unsere 2006 eröffnete Dauerausstellung "Die Wannsee-Konferenz und der Völkermord an den europäischen Juden" ein letztes Mal zu sehen.

Mit Führungen, Vorträgen, Filmen und Workshops präsentieren wir von 10-18 Uhr in unserer Joseph Wulf Mediothek, unseren Seminarräumen im ersten Stock und in der Ausstellung die Arbeit unseres Hauses und mehr - dazu laden wir Sie herzlich ein.

Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ein detailliertes Programm wird in den kommenden Wochen hier veröffentlicht.

Vom 1. September 2019 bis zum 18. Januar 2020 wird das Erdgeschoss geschlossen sein. Die neue Dauerausstellung wird am 19. Januar 2020 eröffnet.

 

Die Joseph Wulf Mediothek und der Garten bleiben ab dem 1. September weiter geöffnet. Auch Seminare und Veranstaltungen in unseren Räumen im ersten Stock finden weiter statt.


Weitere Veranstaltungen zum Thema Holocaust/Shoah im Raum Berlin und Brandenburg finden Sie auf der Internetseite der Ständigen Konferenz der Leiter der NS-Orte im Berliner Raum.