Recherche bzgl. NS-Verfolgten und deren Schicksale / Gedenkbücher

Auschwitz prisoners

http://auschwitz.org/en/museum/auschwitz-prisoners/

Neben den Sterbebüchern des KZ Auschwitz sind in der Datenbank auch das digitale Repositorium „Prisoners of and Deportees to Auschwitz“,  das Gedenkbuch der Sinti und Roma und die Gedenkbücher der nach Auschwitz deportierten Polen durchsuchbar.

 

Berliner Adressbücher der Jahre 1799 bis 1943

http://www.zlb.de/besondere-angebote/berliner-adressbuecher.html

Die Berliner Adressbücher bieten - in den einzelnen Jahren in unterschiedlichem Umfang - Informationen über Einwohner nach Namen und Straßen, über Branchen und Behörden und weitere Angaben wie z.B.: Verbände und Vereine, Sehenswürdigkeiten, Verkehrsverbindungen, Fahrpreise, Theater, Konzertsäle u.a. und ihre Bestuhlungspläne mit Preisen, Geschäftsanzeigen und Grundstücksangebote. Eine Schlagwortsuche sowie systematische Suchwege sind möglich, nicht aber eine Volltextrecherche.

 

Fondation pour la Mémoire de la Déportation  - Livre-mémorial

www.bddm.org/liv/index_liv.php

Diese Datenbank enthält die Namen von Personen, die aufgrund von Strafmaßnahmen aus Frankreich deportiert wurden (z.B. politisch Verfolgte und Widerstandskämpfer).

 

French children of the Holocaust

http://www.holocaust-history.org/klarsfeld/French%20Children/html&graphics/F005.shtml

Die englischsprachige Ausgabe des gleichnamigen Gedenkbuchs von Serge Klarsfeld liegt auf dieser Seite digitalisiert und teilweise durchsuchbar vor.

  

Das Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Deutschland (1933-1945)

http://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/

Gedenkbuch für alle jüdischen Bürger aus Deutschland, die von 1933 bis 1945  an den Folgen der nationalsozialistischen Verfolgung gestorben sind. Es wird laufend ergänzt.

  

Gedenktafeln in Berlin

http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/

Auf dieser Website finden Sie Informationen zu 2833 Gedenktafeln an historischen Orten in Berlin. Viele davon sind der Erinnerung an jene Menschen gewidmet, die sich der nationalsozialistischen Diktatur widersetzt haben oder Opfer von politischer oder rassistischer Verfolgung geworden sind.

  

Die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus aus Köln | Gedenkbuch

http://www.museenkoeln.de/ns-dokumentationszentrum/default.aspx?s=1214&buchstabe=A

Gedenkbuch für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus aus Köln.

 

Jüdisches Adressbuch für Gross-Berlin 1931

http://digital.zlb.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:kobv:109-1-2414794

In dem 1931 publizierten Adressbuch sind rund 71.000 Personen aufgeführt. Es ist allerdings undeutlich, auf welcher Grundlage die Zusammenstellung seinerzeit erfolgt ist. Sicher ist, dass nur Haushaltsvorstände verzeichnet wurden. Informationen zu Kindern und verheirateten Frauen sind dem Buch also nicht zu entnehmen.

 

Mémorial de la Shoah - Rechercher une personne (victime, résistant, Juste)

http://www.memorialdelashoah.org/index.php/fr/rechercher-une-personne-victime-resistant-juste

Diese Datenbank enthält die Namen von aus Frankreich deportierten Juden sowie in Lagern in Frankreich verstorbenen oder in Frankreich exekutierten Juden.

 

Stolpersteine in Berlin

http://www.stolpersteine-berlin.de/

Die Webseite der Koordinierungsstelle Stolpersteine Berlin bietet neben einem Leitfaden zur Personenrecherche viele Informationen zum Projekt der Stolpersteine in Berlin.

 

Totenbuch KZ Sachsenhausen 1936 - 1945

http://www.stiftung-bg.de/totenbuch/main.php

Online-Totenbuch mit rund 22.000 Namen von Häftlingen, die zwischen 1936 und 1945 infolge von gezielten Mordaktionen, von Misshandlungen oder aufgrund katastrophaler Arbeits- und Lebensbedingungen im KZ Sachenhausen starben; neben den Namen der Opfer werden Geburtsdatum und -ort, Sterbedatum und Häftlingsnummer angegeben. Das Online-Totenbuch bietet darüber hinaus eine Suchfunktion, Informationen zu den Sterbeorten, bei denen es sich vor allem um Außenlager des KZ Sachsenhausen handelt, sowie zu den benutzen Quellen.

 

Verstorbenenregister Groß-Rosen

http://de.gross-rosen.eu/baza-zmarlych-wiezniow/

Gedenkbuch für die 1940-1945 im KZ Groß-Rosen verstorbenen Häftlinge; ein Link zur Gedenkbuch-Datenbank findet sich auch auf der deutschen Version der Website unter dem Menüpunkt „Verstorbenenregister“. Die Datenbank selbst liegt allerdings nur in englischer und polnischer Sprache vor.

 

Yad Vashem - Zentrale Datenbank der Namen der Holocaustopfer

http://db.yadvashem.org/names/search.html?language=de

In dieser Datenbank hat Yad Vashem gemeinsam mit seinen Partnern bereits zwei Drittel der Namen und biografischen Angaben von den durch die Nationalsozialisten  ermordeten sechs Millionen Juden gesammelt und registriert. Die Daten werden laufend ergänzt und aktualisiert.