Bildungsangebote im
Haus der Wannsee-Konferenz

Wir bieten für Gruppen unterschiedliche Formen der Begleitung an. Unsere Führungen und Seminare richten sich an Jugendliche und Erwachsene.

Für Erwachsene haben wir berufsspezifische Seminare konzipiert. Sie können sich mit dem Alltag ihrer Berufsgruppe im Nationalsozialismus und deren Beteiligung an der Verfolgungspolitik beschäftigen sowie mögliche Gegenwartsbezüge herstellen.

Schüler*innen können sich an diesem historischen Ort mit der Verfolgung und Ermordung der europäischen Jüdinnen und Juden, dem Nationalsozialismus und seiner Vor- und Nachgeschichte beschäftigen.

Unsere Angebote

Führungen

Unsere Führungen dauern mit Gespräch etwa zwei Stunden. Gerne gehen wir auf thematische Wünsche ein. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Wechselseitige Führungen

Unsere wechselseitigen Führungen dauern etwa drei Stunden. Dabei werden die Teilnehmer*innen besonders aktiviert. Sie erkunden zunächst in Kleingruppen einzelne Räume der Ausstellung und präsentieren diese der ganzen Gruppe. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Seminare

Für Schulklassen, Auszubildende und Studierende sind unsere Seminare kostenfrei. Die Teilnehmer*innen sollten an der Themenauswahl beteiligt werden und ihre Interessen im Mittelpunkt stehen.